GANZ unter uns


Wer sind wir?

Wir sind ein im Vereinsregister des Amtsgerichts Bad Homburg v.d.H. eingetragener Verein. Seit Beginn unserer Aktivitäten im Jahr 1996 sind wir Mitglied der Diakonie Hessen.

Seit vielen Jahren sind wir außerdem anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Vom Finanzamt Bad Homburg v.d.H. sind wir als gemeinnützig und mildtätig anerkannt.

Was wollen wir?

Getragen vom christlichen Gebot der Nächstenhilfe und orientiert am Gesundheitsbegriff der Weltgesundheitsorganisation (WHO) möchten wir im Usinger Land und darüber hinaus, Lücken im Sozialnetz schließen und neue Angebote für die Bevölkerung schaffen. Dabei geht es uns besonders darum, die Familie in all ihren Erscheinungsformen zu stärken und zu unterstützen.

Wo kommen wir her?

Im Jahr 1995 fand sich eine Gruppe von Personen zusammen, die in der Evangelischen Kirche und/oder ihrer Diakonie aktiv waren, um das bestehende Angebot der Diakoniestation Usinger Land in sinnvoller Weise zu ergänzen. Hintergrund war dabei, dass gerade in der Haushaltshilfe für Familien ein dringender Bedarf gesehen wurde und die Diakoniestation aus rechtlichen und finanziellen Gründen hier seinerzeit nicht aktiv werden durfte. Hinzu kam, dass gerade 5 Frauen in dem Projekt „Arbeit statt Sozialhilfe“ des damals in Neu-Anspach bestehenden Frauentreffs ihre Ausbildung als Hauswirtschafterinnen abgeschlossen hatten und nach einer Anschlussbeschäftigung suchten. Daher beschloss die Gruppe, einen eingetragenen Verein zu gründen, um diese Frauen für die ambulante Familienhilfe anzustellen und Mittel für die Finanzierung des Projekts einwerben zu können.

Im Frühjahr 1996 begann dann die Arbeit unserer Familienhilfe mit 4 Familienhelferinnen, einer Verwaltungskraft sowie einer Einsatzleitung.

Und heute?

Inzwischen beschäftigt das Familienzentrum GANZ e. V. 10 festangestellte und 7 ehrenamtliche MitarbeiterInnen in der Familienhilfe sowie 4 Mitarbeiterinnen in der Verwaltung. Die Aufgaben sind dabei so vielfältig wie das Leben innerhalb der betreuten Familien.

Noch immer versuchen wir, soziale Bedarfe zu erkennen und im Rahmen zusätzlicher Projekte zu decken. Immer wieder stellt sich dabei die Frage nach der Finanzierung. Firmen- und Privatspenden können uns helfen, für das Gemeinwohl aktiv zu werden und unser Handeln nicht ausschließlich nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten auszurichten.

Der Vorstand

Seit 2020 im Amt und in der Mitgliederversammlung 2021 bestätigt sind:

Vorsitzender:                     Paul-Werner Geis

1. Stellv. Vorsitzende:       Nicole Ingrisch

2. Stellv. Vorsitzende:      Sabine George

Beisitzerin:                         Carmen Appel


Wer unsere Arbeit steuerbegünstigt unterstützen möchte, nimmt gerne Kontakt mit uns auf ...

>>> ... oder wird Mitglied!  <<<

>>> Hier geht es zu den Neuigkeiten  <<<